Zusatzprodukte

AOI

Optionen und Erweiterungen für AOI-Systeme.

Q-upNavi SPC-Software

Softwarelizenz

OMRON Q-upNavi – Statistische Prozesskontrolle (SPC) für AOI, AXI und SPI

Omrons Q-upNavi ist ein innovatives und leistungsstarkes Werkzeug zur Prozessverbesserung. Die Web-basierende Softwarelösung bietet nebst statistischen Analysen auch hochwertige Farbbilder zum Vergleich der einzelnen Inspektionsergebnisse von Omrons AOI-, AXI- und SPI-Systemen.

Eine (1) Lizenz von Q-upNavi ist im Softwaregrundpaket des ersten AOI-Systems enthalten. Zusätzliche Lizenzen können bei Bedarf jederzeit nachgerüstet werden.

Hauptmerkmale:

  • Web-basierend, keine Software-Installation oder -Wartung nötig
  • Echtzeit-SMT-Prozessüberwachung, mit Abdeckung aller Produktionslinien
  • Schnelle Ergebnisrückmeldung bei Änderungen im Fertigungsprozess
  • Navigiert Ingenieure und Bediener bei der Lokalisierung aller Prozessfehler
  • Qualitätsanalyse von Prozessfehlern, unterstützt durch hochwertige Farbbilder
  • Reduzierung der AOI-Optimierung und -Verifizierung
  • Reduzierung von Materialausschuss
  • Vielfältige Report-Funktionen

v-CA AOI-Verifizier- und Reparatursoftware

Softwarelizenz

OMRON v-CA – AOI-Verifizier- und Reparatursoftware

v-CA  (v-CA = Visual Check Assistant) unterstützt das Reparaturpersonal bei der Fehlerbehebung AOI-geprüfter Baugruppen. Die Web-Anwendung, die auf dem zentralen Datenbank- und Web-Server v-DB abläuft, kann über einen Web-Browser intuitiv und einfach an jedem beliebigen Rechner im Firmennetzwerk angezeigt und bedient werden.

Eine (1) Lizenz von v-CA ist im Softwaregrundpaket des ersten AOI-Systems enthalten. Zusätzliche Lizenzen können bei Bedarf jederzeit nachgerüstet werden.

Hauptmerkmale:

  • Web-basierend, keine Software-Installation oder -Wartung nötig
  • Sprache umschaltbar: Deutsch, Englisch, Japanisch, Chinesisch
  • Alles auf einem Bildschirm: Baugruppenübersicht, vergrösserter Ausschnitt des fehlerhaften Bereichs, Bild und Beschreibung des fehlerhaften Bauteils, Vergleichsbilder von korrekten Bauteilen, Höhenangaben und Hüllkurven bei Höhenfehlern (z.B. Pin-Auflieger, Bauteilkoplanarität, etc.)
  • Fehlerbild zwischen 2D- und 3D-Ansicht umschaltbar
  • Fehlercodes und -aussagen kundenspezifisch anpassbar
  • Schnelles Klassifizieren per Maus oder Zusatztastatur
  • CSV-Ausgabe für die Anbindung an übergeordnete Systeme

SPI

Optionen und Erweiterungen für SPI-Systeme.

Q-upNavi SPC-Software

Softwarelizenz

OMRON Q-upNavi – Statistische Prozesskontrolle (SPC) für AOI, AXI und SPI

Omrons Q-upNavi ist ein innovatives und leistungsstarkes Werkzeug zur Prozessverbesserung. Die Web-basierende Softwarelösung bietet nebst statistischen Analysen auch hochwertige Farbbilder zum Vergleich der einzelnen Inspektionsergebnisse von Omrons AOI-, AXI- und SPI-Systemen.

Eine (1) Lizenz von Q-upNavi ist im Softwaregrundpaket des ersten AOI-Systems enthalten. Zusätzliche Lizenzen können bei Bedarf jederzeit nachgerüstet werden.

Hauptmerkmale:

  • Web-basierend, keine Software-Installation oder -Wartung nötig
  • Echtzeit-SMT-Prozessüberwachung, mit Abdeckung aller Produktionslinien
  • Schnelle Ergebnisrückmeldung bei Änderungen im Fertigungsprozess
  • Navigiert Ingenieure und Bediener bei der Lokalisierung aller Prozessfehler
  • Qualitätsanalyse von Prozessfehlern, unterstützt durch hochwertige Farbbilder
  • Reduzierung der AOI-Optimierung und -Verifizierung
  • Reduzierung von Materialausschuss
  • Vielfältige Report-Funktionen

AXI

Optionen und Erweiterungen für AXI-Systeme.

Q-upNavi SPC-Software

Softwarelizenz

OMRON Q-upNavi – Statistische Prozesskontrolle (SPC) für AOI, AXI und SPI

Omrons Q-upNavi ist ein innovatives und leistungsstarkes Werkzeug zur Prozessverbesserung. Die Web-basierende Softwarelösung bietet nebst statistischen Analysen auch hochwertige Farbbilder zum Vergleich der einzelnen Inspektionsergebnisse von Omrons AOI-, AXI- und SPI-Systemen.

Eine (1) Lizenz von Q-upNavi ist im Softwaregrundpaket des ersten AOI-Systems enthalten. Zusätzliche Lizenzen können bei Bedarf jederzeit nachgerüstet werden.

Hauptmerkmale:

  • Web-basierend, keine Software-Installation oder -Wartung nötig
  • Echtzeit-SMT-Prozessüberwachung, mit Abdeckung aller Produktionslinien
  • Schnelle Ergebnisrückmeldung bei Änderungen im Fertigungsprozess
  • Navigiert Ingenieure und Bediener bei der Lokalisierung aller Prozessfehler
  • Qualitätsanalyse von Prozessfehlern, unterstützt durch hochwertige Farbbilder
  • Reduzierung der AOI-Optimierung und -Verifizierung
  • Reduzierung von Materialausschuss
  • Vielfältige Report-Funktionen

BST

Optionen und Erweiterungen für die Boundary-Scan-Testplattform onTAP

MOI

Optionen und Erweiterungen für manuelle Videoinspektionssysteme.

OAI (Overlay Assisted Inspection)

Videoinspektionssysteme mit Gut-Muster-Vergleich

Inspectis OAI-Software (Overlay Assisted Inspection) – Videoinspektion mit Gut-Muster-Vergleich

Die schnellste und genaueste Technik für das menschliche Auge und den menschlichen Verstand, um Fehler zu erkennen, ist der visuelle Vergleich von grafischen Bildern. Defekte, die sonst übersehen werden könnten, werden sofort sichtbar, weshalb Inspectis für ihre Inspektionssysteme das Konzept der „Overlay Assisted Inspection“ (OAI) entwickelt hat.

OAI nutzt das leistungsfähige Softwarepaket Version 5.0, das die neue Funktion der Overlay-Software enthält. Diese Funktion verwendet z.B. „Compare Windows“, wo der Bediener ein Live-Bild mit einem Referenzbild, oder zwei bis vier Standbilder miteinander, vergleichen kann.

Mit OAI kann ein Live-Bild einem Referenzbild mit timergesteuerter Intervallanzeige überlagert werden und bildet so ein effizientes Werkzeug zur Identifizierung fehlender Bauteile, falscher Polarität, Fehlbestückungen sowie anderer Defekte auf bestückten Leiterplatten oder mechanischen Prüflingen.

Zu den neuen Overlay-Funktionen gehören auch ein eingebauter DXF-Creator sowie ein Editor zur Erstellung skalierter Overlay-Strukturen. Der Anwender kann aus einem Objekt durch optische Kantenerkennung eine DXF- oder PNG-Datei erstellen, diese bearbeiten, Muster und Formen zeichnen, sowie Text und Overlay auf einem Live-Bild hinzufügen.

OAI ist sowohl als kostenoptimiertes Komplettpaket in verschiedenen Varianten oder als Upgrade für bestehende FHD- oder UHD(4K)-Inspektionssysteme von Inspectis erhältlich.

Hauptmerkmale:

  • Videoinspektionssystem: Full-HD 1080p/60fps (1.920 x 1.080 Pixel) oder Ultra-HD (4K) 2160p/30fps (3.840 x 2.160 Pixel)
  • Linsensystem: 30-fach optischer Zoom mit schnellem Autofokus
  • Arbeitsabstand: 310 mm bis 550 mm
  • Vergrösserung: 0.9x bis 27.7x (bis 98x mit zusätzlicher Makrolinse)
  • Live-Bildüberlagerung mit Gut-Muster-Vergleich
  • Automatischer Bildfang bei Positionierungsversatz und -verdrehung
  • Standbildvergleich für zwei bis vier Standbilder
  • Lineal-, Raster-, Rechteck- und Fadenkreuz-Überlagerung
  • DXF-CAD-Editor

Inspectis Broschüre OAI